Häufig sorgt das Thema Schule für Konflikte, Ängste oder Stress. Psychologische Behandlung bietet Unterstützung.

Elemente der Behandlung: 

  • Selbstwertstärkung
  • Praktische Hilfen bei Lernstörungen
  • Praktischer Umgang mit Autismus
  • Konzentrations- und Wahrnehmungstraining
  • Begleitung in kritischen Lebenssituationen
  • Unterstützung bei Depressionen
  • Trauerbegleitung
  • Mut-Training bei schüchternen, unsicheren Kindern
  • therapeutische Unterstützung bei Prüfungsängsten, Schulängsten

Gemeinsam neue Wege finden. Manchmal auch gemeinsam Worte finden, um  sich selber besser zu verstehen.

"Gib Worte - dem Schmerz. Denn Schmerz, der nicht spricht, geht ans Herz bis es bricht!"