Psychologische Diagnostik dient dazu, mittels psychologischer Tests und Gesprächen Klarheit und Entscheidungshilfen zu gewinnen. Wenn trotz Lernen der Erfolg ausbleibt und Frust und Demotivation vorherrschen, kann es günstig sein, eine genaue Abklärung zu machen. Überforderung oder Unterforderung? Stress oder falsches Lernen? Richtiger Schultyp? Wo sind meine Stärken und Schwächen genau?

Diagnostik hilft vor allem Fragen aus folgenden Bereichen zu klären:

  • Emotionale Probleme
  • ADHS/ADS
  • Intelligenz
  • Begabung
  • Entwicklungsstand
  • Autismusspektrumstörungen
  • Lernprobleme
  • Fragen zur Schullaufbahn
  • Legasthenie
  • Konzentrationsprobleme
  • Fragen zur Schulreife

Im Anschluss an die oftmals mehrteilige Untersuchung erfolgt ein ausführliches Gespräch, in dem die Ergebnisse genau erklärt werden, aber auch die passende Unterstützung und Hilfestellung vermittelt wird.